Weiterhin zu kalt!

Inzwischen ist die Natur schon recht weit und alles blüht. Leider ist es weiterhin zu kalt für die Honigbienen so das sie nur selten frischen Nektar eintragen können. Die Bienen brüten unheimlich stark und die ersten Bienenschwärme kündigen sich an.

Auf dem Bild ist eine reine Brutwabe zu sehen. Bei den etwas dickeren Bienen mit den großen Augen handelt es sich um männliche Bienen (Drohnen).

Weiterhin hoffe ich auf steigende Temperaturen.